header-image

Rezepte / Anleitungen

Fiebertherapie - selbst gemacht (01.03.2020)
Besonders bei viralen Grippe-Infekten hat sich diese Behandlung sehr bewährt. Mit einem temperaturaufsteigenden Vollbad können wir den Körper unterstützen, wenn das Immunsystem selbst zu wenig Fieber macht. Erst gut einen halben Liter Lindenblütentee mit etwas Honig trinken. Dann in das zirka 36 Grad warme Vollbad steigen. Während den folgenden 30-40 Minuten immer wieder heisses Wasser einlaufen lassen. Bis die Temperatur auf 40-41 Grad gestiegen ist. Danach warm eingepackt ins Bett liegen und rund zwei Stunden nachschwitzen. Doch Vorsicht: Die Fiebertherapie ist eine starke Belastung für den Kreislauf und bei einem schwachen Herz nicht geeignet.
Es gibt so viele Substanzen, da kann man schon schnell einmal den Überblick verlieren. Folgende Tabelle hilft dabei zu erkennen, wann was eingenommen werden darf. Leider wurden dabei die Interaktionen untereinander nicht berücksichtigt. So sollten zum Beispiel Vitamin C und Selen stets getrennt eingenommen werden. Letztlich kommt man also nicht um eine fachliche Beratung herum.
MSM Gel selbst herstellen (13.02.2020)
Natürlich ist es schwierig, eine standardisierte Mischung, wie zum Beispiel die von BIOGENA, selbst herzustellen. Doch eine einfache Variante lässt sich gut selbst machen. Sie benötigen:
  • Dispenser von 50 ml
  • Aloe Vera Gel, 100 % rein
  • MSM, z.B. in Kapseln
  • Hagebuttenkernöl
2 g des MSM-Pulvers und 30 Tropfen Hagebuttenöl unter zirka 45 ml des Gels ziehen, mischen, einfüllen, fertig.
Ist ausschliesslich für die äusserliche Anwendung geeignet. Mehrmals täglich auf die schmerzenden Stellen am Körper auftragen. Augenkontakt vermeiden. Nicht auf offene Wunden geben.
Tee-Rezepturen zur begleitenden Therapie:
- Hautunreinheiten, Akne
- Altersherz, Kreislaufbeschwerden
- Verdauungsstörungen (mentholhaltig - nicht gleichzeitig mit
  homöopatischen Präparaten einnehmen)
- Menstruationsbeschwerden
- Reizhusten, Erkältung
- Schlafstörungen
  (ohne Baldrian, da rund 5 % der Menschen gegenteilig darauf reagieren!)
- Detox-Tee
Die Drogerie Aeberhard in Zurzach hat hier verschiedene wertvolle Wickelanwendungen zusammengefasst. Die einzelnen Anwendungen sind in einfachen Schritten erläutert.
Leberreinigung
Hier finden Sie die exakte Anleitung für die zweitägige Kur. Probieren Sie es aus! Zahlreiche Menschen berichten, wie es ihnen hinter besser geht, sie mehr Energie haben.
Natürliche Schmerzmittel, die Prof. Dr. med. Joachim Chrubasik im Vortrag an der Eröffnung unseres Zentrums vorgestellt hat:
Eukalyptus
Hagebutte
Cayennepfeffer
Pfefferminze
Teufelskralle
Bitte bedenken Sie, dass die entsprechenden Heilmittel kostengünstig in Ihrer Drogerie oder Apotheke erhältlich sind und auf Verordnung von den meisten Krankenkassen übernommen werden.